Was ist Reiki?

Reiki (gesprochen: Reki) ist das japanische Wort für Lebensenergie.

Es ist eine über 2000 Jahre alte Heilmethode, die mit Energieübertragung aus dem Universum, auf den Menschen arbeitet. Sie wurde im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch aus Japan, wiederentdeckt. Diese Heilmethode regt vor allem die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

 

Wie funktioniert Reiki?

Über das Auflegen der Hände wird eine feinstoffliche Energieübertragung erreicht. Das Universum besteht aus einer unerschöpflichen sich immer wieder erneuernden Energie. Der Reiki-Gebende ist der Kanal durch den diese Energie fließt. Die universelle Energie fließt am intensivsten durch die Hände aber auch durch den gesamten Körper. Jeder Mensch ist in der Lage, Kanal für diese universelle Energie zu werden, sie zu empfangen und sie weiterzugeben. Dazu bedarf es der Einweihung und der Kraftübertragung von einem Meisterlehrer.

Der Reiki-Gebende gibt keine eigene Energie ab, sondern stellt die Energie als Kanal zur Verfügung. Bei Reiki kommen die Hände des Reikitherapeuten entweder unmittelbar in Berührung mit dem Reikinehmer, oder sie werden in einer bestimmten Distanz über den zu heilenden Körperstellen gehalten.

Die Reikisitzung wird in bekleidetem Zustand ausgeführt. Allerdings müssen alle metallischen Gegenstände, die den Fluss der Lebensenergie stören, abgenommen werden.


Was ist das Ziel von Reiki?

Ein Ziel von Reiki ist es eine ganzheitliche, körperliche und seelische Erholung zu erreichen. Reiki bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen: der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene.

Wie wirkt Reiki?

Reiki findet die Ursache der körperlichen Symptome, gleicht die benötigten Schwingungen aus, beziehungsweise füllt diese mit Energie auf, so dass die Gesundheit wiederhergestellt wird.

Gerne wird zur Beschreibung der Vergleich zum Wasser gesucht, um die Wirkung von Reiki zu beschreiben. Wenn man einen Eimer voll Wasser auf eine mit Schlaglöchern übersäte Straße schüttet, wird sich das Wasser in den Schlaglöchern verteilen. Man muss nicht zu jedem einzelnen Loch gehen und es auffüllen; das Wasser fließt freiwillig in jedes einzelne hinein. Genauso arbeitet Reiki. Lass Reiki fließen und die Energie wird sich freiwillig an den Stellen sammeln, wo sie gebraucht wird.

Reiki regt die Selbstheilungskräfte an, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, reinigt von Giften, gleicht die Kraftzentren (Chakren) und Energiebahnen (Meridiane) aus, stellt die Harmonie wieder her und fließt in unbegrenzter Menge. Die Reiki Energie fließt dorthin, wo sie am meisten benötigt wird und wie es für den Empfänger angemessen ist.

Reiki entspannt und steigert das innere Wohlbefinden, ist ideal zum Stressabbau, um Kraft zu tanken, entspannen und seine innere Ruhe wieder zu finden. Das Ziel von Reiki ist es also, Harmonie herzustellen. Das Ergebnis ist energetische Ganzheit, Erholung, Gesundheit und Freiheit von Blockaden.

Wirkung von Reiki auf der körperlichen Ebene

  • Stressabbau
  • Entspannung und nachhaltige Erholung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Förderung der Selbstheilkräfte
  • Reinigung von Giftstoffen
  • unterstützende energetische Wirkung bei verschiedenen körperlichen Beschwerden wie zB. Schuppenflechte, Neurodermitis, Schmerzen, Wunden
  • Stoffwechsel- und Verdauungsprobleme
  • Blutdruck
  • Hormonhaushalt in den Wechseljahren
  • Probleme des Bewegungsapparats
  • nach Unfällen und Operationen

Wirkung von Reiki auf der psychischen und mentalen Ebene

  • Ausgleichende Wirkung im Gefühlsbereich
  • Freisetzung von Gefühlen, diese werden lebendiger und erfüllender erlebt
  • Aufbau innerer Stärke
  • verdrängte Gefühle werden bewusst bearbeitet und neu integriert
  • Befreiung von Alltagsstress
  • größere Feinfühligkeit
  • Beziehungsarbeit
  • Unterstützung beim Abbau von Ängsten
  • fördert die Lebensfreude
  • Entwicklung und Verstärkung der Intuition
  • Entwicklung des eigenen Potentials
  • offen fürs Leben
  • Kreativität
  • positive Lebenseinstellung
  • die Lebensaufgabe erkennen
  • Förderung der Selbstentwicklung
  • Entwicklung von klarer Entscheidungskraft
  • Vitalität und Leistungsfähigkeit
  • Bewältigung von Trauer
  • innere Harmonie
  • Lern- und Konzentrationsfähigkeit
  • neue Denkstrukturen
  • Erholung nach Schwangerschaften und Geburten
  • Genesung nach schweren Behandlungen

Was ist Fernreiki?

Reiki Energie kann auch über Zeit und Raum versendet werden, es ist daher nicht unbedingt notwendig, dass du für eine Reikisitzung persönlich anwesend bist. Eine Fernsitzung ist besonders hilfreich, wenn die empfangende Person weit weg wohnt oder ans Bett oder zB. einen Rollstuhl gebunden ist. Oder wenn bei schwerwiegenden oder chronischen Blockaden tägliche Reikisitzungen förderlich wären, aber die Zeit mit Hin- und Retourfahrt dafür nicht ausreicht.

Vielleicht kannst du auch in deinen eigenen vier Wänden besser entspannen oder möchtest nach der Reikisitzung gleich weiterschlafen. Möglich ist auch einen Unterstützung mit Fernreiki vor einem wichtigen Termin zB. Zahnarzt, Gerichtstermin oder Vorstellungsgespräch etc.

Fernreiki ist genauso intensiv und wirkungsvoll wie eine persönliche Sitzung.

Was ist der Unterschied zu anderen Energiearbeiten?

Als Unterschied zu anderen Energiearbeiten ist hervorzuheben, dass Reiki

  • von Disharmonie automatisch angezogen wird,
  • dass es unabhängig von Glauben oder geistigen Fähigkeiten wirke,
  • dass es keine Diagnose erfordere,
  • dass es nicht manipulativ eingesetzt werden kann, und
  • dass es nach der Einweihung ohne Training ein Leben lang verfügbar sei.

 

Reiki ersetzt keine ärztliche oder medizinische Behandlung, eignet sich jedoch hervorragend als Ergänzung zu anderen Therapien, da es den Genesungsprozess unterstützen kann.


Wie funktioniert Reiki für Tiere?

Da für Reiki keine verbalen Anweisungen oder besondere Vorbereitungen notwendig sind und die Energie dort hin fliest wo sie benötigt wird, wird es auch sehr gut von Tieren angenommen. Tiere spüren diese Energie und genießen sie!